Über uns

Das EU-finanzierte Projekt DataSkills4SMEs unterstützt kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in Europa dabei, sich mit digitalen Kompetenzen vertraut zu machen, um eine effiziente und einfache Nutzung digitaler Technologien im Betrieb zu ermöglichen.

Wir entwickeln innovative Lernwerkzeuge und Lernpfade für die Angestellten von KMUs, um mit digitalen Schlüsseltechnologien richtig umzugehen und sie so für die Zukunft fit zu machen.

DataSkills4SMEs verfolgt dieses Ziel durch die folgenden Schritte:

– Zunächst wird das Projekt branchenübergreifende Studien auf der Grundlage einer Umfrage durchführen, die von KMU in ganz Europa durchgeführt werden soll.  Zweck ist es, einen Überblick über ihre Erfahrungen und Bedürfnisse in den 27 EU-Mitgliedstaaten in Bezug auf digitale Innovationen und Datenmanagement zu geben.

– Basierend auf den Ergebnissen der Studien wird ein Lernmodell entworfen und umgesetzt.

– Das Modell wird während einer Pilotphase getestet: Mitarbeiter von KMU können sich auf einer Schulungsplattform anmelden, um Kurse zu besuchen, die der Verbesserung und Optimierung der durch die Umfrage ermittelten Datenkompetenzen dienen.

DataSkills4SMEs wird dazu beitragen, Digitalisierungsprozesse in Gang zu setzen und innovative Lösungen für die digitalen Herausforderungen, mit denen KMU-MitarbeiterInnen konfrontiert sind, in der Praxis zu erproben.

Die Schulungsmethoden, die mit dem Projekt entstehen, haben das Potenzial, sich durchzusetzen und eine nachhaltige und systemische Wirkung auf die Qualität der Arbeit und die Wettbewerbsfähigkeit von KMU in Europa zu erzeugen.